Teilnahmebedingungen

Teilnahme- und Reisebedingung

Anmeldung

Die Teilnahme an den Seminaren, Freizeiten & Aktionen erfolgt, sofern in der Ausschreibung nicht anders angegeben, in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen. Eine Anmeldebestätigung bzw. Absage wird per E-Mail versandt.
Mit der Anmeldung verpflichtet sich der/die Teilnehmer*in zur Teilnahme der gesamten Veranstaltung.
Sollte die maximale Teilnehmer*innenzahl für eine Veranstaltung erreicht sein, wird eine Warteliste erstellt und die Betroffenen werden darüber informiert.

Absage einer Maßnahme

Wenn eine Veranstaltung aufgrund mangelnder Beteiligung oder wegen höherer Gewalt ausfallen muss, übernimmt der Veranstalter keine Kosten, die über die Rückzahlung des Teilnahmebeitrages hinausgehen. Näheres bei den Informationen zu den jeweiligen Veranstaltungen.

Jugendschutzgesetz

Auf all unseren Veranstaltungen gilt das Gesetz zum Schutz von Kindern und Jugendlichen in der Öffentlichkeit.
Zusätzlich behält sich die Freizeitleitung vor, weitere verbindliche Regeln aufzustellen.
Bei nicht beachten der Anordnungen der Leitung kann der/die Teilnehmende auf eigene Kosten nach Hause geschickt werden.

Teilnahmebeitrag

Der Teilnahmebeitrag umfasst, wenn nicht anders in der Ausschreibung vermerkt, alle Ausgaben in Bezug auf die Fahrt, Unterkunft, Verpflegung und div. Nebenkosten. Es wird zur Kenntnis genommen, dass evtl. gering anfallende Überschüsse bei Freizeiten & Seminaren der allgemeinen Jugendarbeit zufließen.
Für unsere Freizeiten bieten wir den gestaffelten Teilnehmerbeitrag an.
a) Förderpreis ermöglicht die Bezuschussung finanziell schlechter gestellter Familien.
b) Regelpreis basiert auf allen vorher ermittelten Kosten und den in Aussicht gestellten Zuschüssen.
c) geförderter Preis ermöglicht mehr Kindern und Jugendlichen die Teilnahme.
Die Zahlung der genannten Preise erfolgt nach Selbsteinschätzung. Über weitere Spenden über den Förderpreis hinaus, würden wir uns natürlich sehr freuen. Eine Spendenquittung kann selbstverständlich ausgestellt werden.
Weitere Nachlässe sind auf Anfrage möglich. Am Geld soll eine Teilnahme nicht scheitern! Bitte sprechen Sie uns an. Die Zahlungsmodalitäten erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

Haftung

Vom Veranstalter wird keine Haftung übernommen, wenn durch eigenwilliges oder mutwilliges Verhalten des Teilnehmers / der Teilnehmerin oder höhere Gewalt, Unfälle, Krankheiten oder Haftpflichtschäden verursacht werden. Die Haftung für Bagatellschäden wird vom Veranstalter ausgeschlossen.
Für verloren gegangenes Bargeld und Wertgegenstände wird keine Haftung übernommen.
Verwendung von Foto- und Filmmaterial durch den Veranstalter
Das im Rahmen der Veranstaltungen gewonnen Ton-, Bild- und Filmmaterial wird für unsere Öffentlichkeitsarbeit in Gemeindebriefen, lokalen Zeitungen, Schaukästen, Flyern, Internetseiten sowie bei öffentlichen Veranstaltungen zeitlich, räumlich und inhaltlich unbegrenzt verwendet.
Gegen diese Zustimmung ist vor Beginn der Veranstaltung schriftlich Widerspruch einzulegen, wenn Ihre Wirksamkeit außer Kraft gesetzt werden soll.
Fotos, die während der Veranstaltungen von den Teilnehmenden gemacht werden, dürfen nicht ohne Einverständnis des Veranstalters und der auf den Fotos zu erkennbaren Personen auf privaten Homepages oder anderen sozialen Netzwerken veröffentlicht werden.

Änderungen

Der Veranstalter behält sich Änderungen im Programm vor.